youtubefacbooktwitter

August 2016


"Die Schüler des M. M.

Seit seinem Erscheinen 2004 ist der Kinofilm 
"Die Kinder des Monsieur Mathieu"
vielen von uns ein Begriff, Musikliebhabern wie Pädagogen, Schülern und Eltern.

In der Aufführung 2016 wird er in einer Theaterfassung noch einmal lebendig: Ein zunächst trostloses Internat für Waisenkinder und schwer erziehbare Jungen und Mädchen ist der Schauplatz, mit dem warm- herzigen Lehrer Clement Mathieu, seinem musikalisch außerordentlich begabten Schüler Morhange, dem verbissenen Direktor Rachin (hier als Direktorin besetzt) und einem Team aus chorgesangsbegeisterten jungen Leuten- allesamt von Schulen aus Chemnitz und dem Umland. Unter der künstlerischen Leitung von Werner Haas als Gemeinschaftsproduktion der Küchwaldbühne e.V. ist mit der noch jungen Chorakademie Chemnitz eine Produktion zu erwarten, die durch viele Solisten lebendig und einfühlsam getragen wird.

Der in seiner Karriere gescheiterte Musiker Mathieu nimmt eine Stelle als Pädagoge in einem Internat an. Dort herrschen Drill und pädagogisch wie menschlich nicht vertretbare Zustände. Mathieu, der die Not in den Seelen der ihm anvertrauten Kinder wahrnimmt, gelingt es mit Hilfe der Musik, sie für ein menschliches Miteinander aufzuschließen. Das missfällt Direktorin Rachin aufs Bitterste. Als dann noch der üble Mondain auftaucht und sich Mathieu in einer tiefen Liebe zur Mutter seines musikalisch begnadeten Schülers Morhange wiederfindet, kommt es zum großen Drama.

In den Hauptrollen spielen:
Monsieur Mathieu:    Werner Haas
Direktorin Rachin:     Anke Sames und Liv Pestel
Pierre Morhange:      Annabell Hertrampf und Isabell Brieske
sowie viele talentierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich von der Idee haben begeistern lassen und in vielen Proben das Stück erarbeiteten.

Theaterfassung:
    Werner Haas, Sylvia Thränert
Einstudierung:
      Chorakademie Chemnitz

                               (Träger: Cappella Cantorum zu Chemnitz e.V)


Alter:
für Kinder ab 8 Jahre
Dauer:
max. 2,5 Stunden, inklusive Pause
Eintritt:
9 Euro / ermäßigt 7 Euro
Kinder bis 6 Jahre frei
weitere Aufführungen:
26.08., 18.00 Uhr
27.08., 18.00 Uhr
28.08., 15.00 Uhr
31.08., 16.00 Uhr
02.09., 18.00 Uhr
03.09., 18.00 Uhr
04.09., 18.00 Uhr

Kartenreservierung unter:     
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailva@kuechwaldbuehne.info
oder telefonisch unter:       
0173  3174928

Vorverkaufsstelle:  Küchwaldbühne an der Tages-kasse, immer zu Veranstaltungen und Zeiten laut Spielplan.